50 Jahre Telefonbau Schneider

Geschichte

Geschichte
Marc, Heinz und Ralf Schneider

Kompetenz und Partnerschaft seit 50 Jahren!

50 Jahre Systemhaus für weltweite Telekommunikation - eine richtig lange Zeit! Besonders heute, wo alles, was gestern galt, morgen schon vergessen ist und jeder täglich mit Neuem überhäuft wird. 

Mit unseren Lösungen und Dienstleistungen vereinen wir unterschiedliche Netze, Geräte und Applikationen auf einer einzigen Plattform und verändern damit die Kommunikation und Zusammenarbeit nachhaltig - die Teamleistung wird erhöht, das Geschäft belebt und die geschäftliche Leistungsfähigkeit deutlich verbessert.

Auch für die Zukunft sind wir für die neuen Technologiethemen der „Digitalen Welt“ optimal aufgestellt und für Ihre stärksten Herausforderungen bestens gerüstet.

Mit dem professionellen Fulltime-Service und allem, was unser Systemhaus bisher ausgezeichnet hat, möchten wir unsere Erfolgsgeschichte fortsetzen: Leidenschaft für Innovationen und Unternehmertum.

Meilensteine

Meilensteine der Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG

1968: Gründung als Zwei-Mann-Betrieb Schneider GmbH: Eintrag im Handelsregister mit DM 10.000 Stammkapital.

1969: Mitstreiter Hans J. Kurz tritt in das Unternehmen ein. Das Auftragsvolumen überschreitet die Millionengrenze.

1972: Die Mitarbeiterzahl wächst auf 30.

1974: Umzug des Unternehmens nach Erkrath-Unterfeldhaus. Als Stammhaus wird ein modernes Bürogebäude mit großem Lagerbereich bezogen. Umfirmierung auf Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG.

1987: Die Gegensprechanlage der Abteilung Intercom ist die erfolgreichste Kommunikationsanlage in Deutschland.

1988: Eröffnung Niederlassung Köln als technisches Büro. Es werden 2000 Kunden in Köln, Bonn und Aachen betreut.

1990: Rund 100 Mitarbeiter erwirtschaften einen Jahresumsatz von über DM 20 Millionen.

1992: Gründung der Niederlassung München als eigenständige Telefonbau Schneider GmbH.

1993: Telefonbau Schneider feiert 25-jähriges Jubiläum. Die Tochter Schneider Intercom ist Marktführer in Deutschland.

1995: Die Produktfamilie der Schneider Intercom wird auf Digital-Technologie umgestellt.

1999: Ralf Schneider – Sohn des Firmengründers Heinz Schneider – tritt als Vertriebsleiter in die Geschäftsführung ein.

2002: Marc Schneider – Sohn des Firmengründers – wird Mitglied der Geschäftsführung für den Bereich Finanzen.

2007: Eröffnung des Standortes Bochum: Es entsteht der eigenständige Firmensitz, der alle Kommunikationsleistungen für Kunden des Ruhrgebiets erbringt.

2009: Gold-Partnerschaften und Zertifizierungen mit allen marktführenden ITK-Produkt-Herstellern: Siemens, Alcatel, Microsoft, HP, SOPHOS, Voxtron, estos, innovaphone, etc.

2011: Telefonbau Schneider ist als ITK-Systemhaus im Markt etabliert: Telefonanlagen, Unified Communications, Cloud Telefonie, Contact Center, Sprach-Video-Konferenz, Security-Lösungen, Netzwerke.

2013: Telefonbau Schneider ist marktführend bei Hospitality-Branchenlösungen: CeBIT 2013 Messeauftritt mit Unify und den Hotelketten WELCOM + Marriott sowie bei der Messe CallCenter World 2013 mit Voxtron in Berlin.

2015: Unsere strategische Partnerschaft mit nfon ist die Basis für den zukünftigen Markterfolg der Cloud Telefonanlage als unsere Dienstleistung aus dem Internet.

2018:  Firmenjubiläum - 50 Jahre Telefonbau Schneider 


24h Service

Bei Störungen sind wir jederzeit für Sie erreichbar:
Telefon: 0211 25006-28
E-Mail schreiben

Web RTC

Kommunizieren Sie direkt über Ihren Webbrowser mit uns, als Chat oder Videokonferenz.
 

Download

Die wichtigsten Unterlagen für Sie jederzeit verfügbar.


Bundesweit für Sie erreichbar:

0211 2500666 und beratung(at)telefonbau-schneider.de

Standort Düsseldorf

Heinrich-Hertz-Straße 31
40699 Erkrath

Standort Bochum

Königsallee 200
44799 Bochum

Standort Köln

Otto-Hahn-Straße 23
50997 Köln

Servicestandorte

Berlin
Frankfurt
Hamburg
München
Zürich


© Telefonbau Schneider Communications 2018
© Telefonbau Schneider Communications 2018