Mit den Kunden die Zukunft gestalten

Innovative ITK-Lösungen sichern die Wettbewerbsfähigkeit der Kunden

Das Systemhaus Telefonbau Schneider stellt seit über 40 Jahren den Kunden mit seinen Kommunikations-Anforderungen in den Mittelpunkt seines Handelns und setzt klare Prioritäten:

  1. Das Geschäft des Kunden verstehen
  2. Bereitstellen innovativer Produkte und Dienstleistungen
  3. Kundenorientierte Aufstellung des Systemhauses

Erfolgreiche Kommunikations-Beratung aufgrund fundierter Kenntnisse des Kundengeschäfts:
Im Vordergrund der Kenntnisse stehen die unternehmensinterne Kommunikation des Kunden sowie die mit seinen Kunden, Lieferanten und Partnerfirmen. Von Bedeutung sind die Firmengröße, die Mitarbeiterzahl, die Branche, die Organisationstruktur (Verwaltungs-/Projektorganisation) und die Prozess- und Arbeitsabläufe. Wichtige Fakten sind die Zahl und die Funktion der mobilen Mitarbeiter und der Telearbeitsplätze – betreibt der Kunde eine Service-Hotline und besteht ein Bereitschaftsdienst.                           
Das Systenhaus Telefonbau Schneider bietet ein komplettes ITK-Lösungsspektrum an:
Mit den Kommunikations-Lösungen und ITK-Dienstleistungen werden die Anforderungen der Unternehmen aller Größen und Branchen von 5 bis 5000 Mitarbeiter erfüllt:

  • Standortübergreifende Vernetzung.
  • Einheitliche Kommunikationsdienste Telefon, Fax, E-Mail
  • Adressdatenkopplung mit CRM und ERP
  • Optimale Erreichbarkeit der Mitarbeiter
  • Einbindung der mobilen Mitarbeiter in alle Dienste mit einheitlicher Rufnummer
  • Integration der Telearbeitsplätze mit allen Bürofunktionen
  • Konferenzeinrichtung für Sprache und Video für alle Mitarbeiter
  • Einheitlicher Verzeichnisdienst mit Zugriff für alle Mitarbeiter (Directory Service)
  • Anwesenheitsanzeige: Keine erfolglosen Verbindungsversuche (Präsenz Management)
  • Contact Center für Arbeitsteams bzw. Hotlines
  • Kommunikationslösungen aus dem Internet (Cloud Services)

Diese Lösungen optimieren die Geschäftsabläufe des Kunden und tragen zur Effizienzsteigerung bei.

Das Systemhaus Telefonbau Schneider ist kundenorientiert aufgestellt und investiert in die Zukunft:
Zur Erfüllung der ITK-Dienstleistungen stehen über 70 Mitarbeiter in Vertrieb, Beratung, Projektierung, Abwicklung, Montage, Service und Hotline zur Verfügung. Es besteht ein 24-Stunden-Service an 365 Tagen im Jahr. Für die fundierte Aus- und Weiterbildung mit Zertifizierungen wird ständig gesorgt. Bei der Auswahl der Lösungs-Hersteller als Lieferanten des Systemhauses werden strenge Maßstäbe angelegt: Es werden ausschließlich Kommunikations-Produkte eingesetzt, die auf weltweit gültigen Standards und Protokollen basieren. Das gleiche gilt für Security-Lösungen (Antimalware) zum Schutz der Netze, der Applikationen, der Endgeräte und der Server beim Kunden. Das Systemhaus achtet stets auf eine kostensparende „sanfte Migration“ neuer ITK-Lösungen in die bestehende Kunden-Systemlandschaft („Schutz der getätigten Investitionen“). Dies führt zu wirtschaftlichen Angeboten in Miete, Leasing oder Kauf und für den Service.

Fazit:

Die Geschäftsführer von Telefonbau Schneider COMMUNICATIONS Heinz Schneider, Ralf Schneider und Marc Schneider betonen: „Das Handeln eines jeden Mitarbeiters im Hause wird bestimmt von den Kommunikations-Anforderungen unserer Kunden und der erfolgreichen Optimierung seines Geschäfts mit unseren ITK-Lösungen und -Dienstleistungen. Der gemeinsame Erfolg ist nur mit integrierten Lösungen für Telefonie, Datenverkehr, Textinformationen und Video sowie einem ausgefeilten Sicherheitskonzept zu gewährleisten – diese Voraussetzungen erfüllt das Systemhaus Telefonbau Schneider COMMUNICATIONS"