OmniPCX Office Rich Communication Edition
für kleine und mittlere Unternehmen

Die OpenTouch Suite bietet hohe Sicherheit, mehr Mobilität zu niedrigen Kosten

Telefonanlage für kleine und mittelständische Firmen

Die OmniPCX Office RCE gibt es in den Ausführungen S, M, und L als CPU-Board und als Wandgehäuse. Die Systeme arbeiten mit Linux-basierter Server-Architektur und erlauben die Anschaltung von IP-, Analog- und Digital-Endgeräten. Alle Steckplätze der 3 Ausführungsgrößen sind frei konfigurierbar.

Realisiert werden alle gängigen Kommunikationsdienste
und zusätzlich Breitband-VoIP, HD-Video, Audiokonferenz, Präsenzanzeigen, PC-gesteuerte Tisch- und Mobiltelefone, Verzeichnisdienst, Directory, Benutzerdefinierte Routing-Regeln und der Zugriff auf visuelle Mailboxen.

Mit der OmniPCX Office RCE können folgende Systemdienste konfiguriert werden:

  • OmniTouch Call Center Office: Call Center mit bis zu 32 Agenten und bis zu 8 Gruppen und 8 Supervisoren als PC-Anwendung mit Echtzeit-Überwachung und Sprachbedienerführungen.
  • Messaging-Dienst Voicemail mit bis zu 200 Mailboxen, einheitliches Instant Messaging mit Sofortbenachrichtigung und bis zu 100 Zeichen je Message.
  • Open Touch Conversation: Bis zu 50 Software-Clients mit grafischer Benutzeroberfläche für die Plattformen Apple Iphone und Google Android. Damit werden u.a. die Dienste Konferenz, IM, Visuelle Voicemail, Meta Directory-Zugriff und One Number Service bewältigt.
  • OmniPCX Office Hospitality Link: Integrierte Anwendung für Hotels mit bis zu 120 Zimmern mit Gästediensten. Die Realisierung dieser Anwendung erfolgt über die Kopplungsschnittstelle CSTA, TAPI 2.0 und TAPI 2.1 zu den kundeneigenen EDV-Systemen.
  • OmniPCX Office RCE Fax Server: Dabei handelt es sich um eine zentralisierte IP-Fax-Lösung mit speziellen Funktionen, die für die Steigerung der Mitarbeiterproduktivität sorgen.
  • System-Sicherheit: Benutzer- und Management-Authentifizierung, Selbstsigniertes Serverzertifikat HTTPS, automatische Blacklist erstellung für schädliche IP-Adressen mit Identifizierung und Verbindungsverfolgung. Mit einem Alarmserver werden und Live- und Benachrichtigunsdienste mit Standortinformationen verwirklicht. Auch regelmäßige Live-Anrufe für proaktive-Sicherheit sind möglich.

An OmniPCX Office RCE können alle bewährten Telefon-Endgeräte optimal betrieben werden:
Premium DeskPhones 8068, 8038/8039 und 8028/8029, das DeskPhone 8001, das IP Konferenz-Telefon 4135, die WLAN-Telefone 8118 und 8128 sowie die DECT-Telefone DECT 500/500EX und DECT 8232 und selbstverständlich die IP-Telefonfamilie Serie 8 und Digitaltelefone Serie 9.

Als zertifizierter Premium-Partner von Alcatel-Lucent realisiert unser Systemhaus alle Kommunikationslösungen mit der Telefonanlage OmniPCX Office RCE. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Beratungsteam unter der Rufnummer +49 211 25006-66 oder per E-Mail: beratung@telefonbau-schneider.de