11. Jul. 2017

Mit der ITK-Virtualisierung zur eigenen Cloud-Infrastruktur

 

Der Start in Ihre Private Cloud kann mit der Servervirtualisierung beginnen. Es folgen Schritt für Schritt die Netzwerk-, Storage- und Sicherheitsvirtualisierung zur Einrichtung des kompletten virtuellen Rechenzentrums. Mit der Desktop- und Applikationsvirtualisierung stellen Sie den authorisierten Mitarbeitern alle IT-Ressourcen zur Verfügung.

Eine proaktive Cloud-Management-Plattform gewährleistet die schnelle Bereitstellung der Infrastruktur und der Anwendungen bei transparenter Kontrollmöglichkeit durch Ihre IT-Abteilung.

Ihre Vorteile einer Private Cloud liegen auf der Hand:

  • Optimale Auslastung und Verteilung der IT-Ressourcen
  • Senkung der Hardwarekosten und des Verwaltungsaufwandes
  • Einfache und flexible Skalierbarkeit
  • Hoher Sicherheitslevel bei ständiger Kontrollmöglichkeit
  • Weltweit verfügbarer, gesicherter Zugang für jeden hierzu authorisierten Nutzer

Unser Partner VMware führt hochinteressante IT-Strategie-Workshops durch:
u.a - vom 24. bis 27. Juli in Düsseldorf, Steigenberger Parkhotel
IT-Virtualisierungs-Experten nehmen Stellung zu wichtigen Themen und leiten Trainings für angemeldete Besucher:

+ Neue Technologien für die Bereitstellung von Infrastrukturressourcen.

+ Verwaltung mehrerer Clouds mit einer einzigen Management-Plattform.

+ Der digitale Arbeitsplatz der Zukunft.

+ IT-Sicherheit, die die Infrastruktur, Anwendungen und Endpunkte umfasst.

 

Melden Sie sich zum Workshop an

Mehr erfahren

Rückruf anfordern

E-Mail schreiben



 
<- Zurück zu: Aktuelles