Cloud Services - Nur 3 Schritte bis zur Realisierung

In 3 Schritten Cloud Services nutzen - Pakete, Telefone, Call Plan

Schritt 1: Auswahl des Kommunikations-Pakete von der Voice-Anwendung bis zur Web Konferenz 

 

  • Telefone mit SIP-Kompatibilität als Einfachgerät von unterschiedlichen Herstellern und Voice Entry für Vieltelefonierer.
  • Voice Premium für einfache Unified Communications-Funktionen.
  • UC Premium und UC Advanced für Mitarbeiter mit komplexen UC-Leistungsmerkmalen wie Instand Messaging und Collaborate-Funktionen.
  • Automatischer Vermittlungsplatz mit Sprachsteuer-Funktionalität.
  • UC Desktop Anwender mit Konferenzfunktionen und Anzeige der Präsenz.
  • Konferenz-Raum Leistungsmerkmale für Sprachkonferenzen aller Mitarbeiter.
  • Web-Konferenz Leistungen mit Darstellung des Konferenzinhalts und der Dokumente.
  • Präsenz Optional - Bereitstellen eines dedizierten UC Servers um über Cloud den Präsenzstatus anzuzeigen. 

Schritt 2: Auswahl der Telefongeräte und der Gateways:

  • OpenStage 15 mit 2 Zeilen Display als Einstieg in den Großeinsatz
  • OpenStage 40 für Teammitarbeiter und Call Center-Mitarbeiter
  • OpenStage 60 mit LCD Display und professionellen Anwendungen
  • OpenStage 80 mit Best-in-Class Leistungsmerkmalen

Schritt 3: Auswahl der Provider und der Tarife: 

  • Wir verhandeln kostengünstige Tarife mit einer Vielzahl von Carriern
  • Unser Ziel: Sie als Kunde können also Kosten sparen
  • Sie können aber auch Ihren jetzigen Provider beibehalten.
  • Wir prüfen, ob der Kunden-Provider die erweiterten Funktionen unterstützt.

Telefonbau Schneider COMMUNICATIONS hat bereits heute das passende Angebot für alle Unternehmen:
Verteilte IT Infrastruktur und Private Cloud als unternehmensweite Unified Communications - kosteneffizient und flexibel.
Unser Beraterteam für Cloud Lösungen steht Ihnen unter der Telefonnummer +49 211 25006-66 zur Verfügung oder verwenden Sie das Kontaktformular bzw. an E-Mail: cloud@telefonbau-schneider.de