0% Finanzierung: Mieten - leasen - kaufen - Wartung

Preis / Leistungs Vergleich der Projektfinanzierung für Telefonanlagen, EDV-Systeme und Netze

Kundenindividuelle Finanzierungskonzepte zu 0% Finanzierung für 6 Monate und mehr mit festen, strukturierten Preisangeboten garantieren unseren Kunden eine sichere Planung aller Kosten während der Investitions-Lebenszeit 

Das Systemhaus Telefonbau Schneider bietet folgende Projektfinanzierungs-Leistungen an:

Mieten:

Mit dem monatlich pauschalen Preis hat der Kunde finanziell einen sicheren Planungshorizont während der Lebenszeit der Kommunikations-Einrichtungen und es sind weitere Kunden-Vorteile damit verbunden: - keine Bindung des Eigenkapitals - Konzentration auf die Finanzierung des Kundenkerngeschäfts - flexibel gestaltbare Mietvertragslaufzeiten - einmalige Mietsonderzahlung mit überdurchschnittlicher Verzinsung - Übernahme des Eigentumsrisikos durch Telefonbau Schneider - die Miete ist steuerlich komplett absetzbar - alle erforderlichen Erweiterungen, innovativen Hochrüstungen, Migrationen und Leistungshübe (Patche, Release, Versionen) sind im Rahmen des bestehenden Mietvertrages möglich - der Kunde wird automatisch über alle Kommunikations-Neuerungen verbindlich informiert.

Leasen:

Mit dem monatlich pauschalen Preis hat der Kunde folgende Vorteile: - Monatlicher Festpreis - günstiger, festgeschriebener Zinssatz auf den Kaufpreis - individuell zu vereinbarende Vertragslaufzeit - käufliche Übernahme der Einrichtungen bei Laufzeitende auf Wunsch möglich - bereits vorhandene, gekaufte Kommunikationssysteme können nachträglich in Leasing umgewandelt werden. 

Kaufen:

Einmaliger Anschaffungspreis für Geräte und Dienstleistung. Unser Systemhaus_plus bietet auch das Finanzierungsmodell Kaufen zu wettbewerbsfähigen, kommerziellen Bedingungen jederzeit an; nennt den Kunden jedoch einige kritische Fakten wie folgt: Bindung des Eigenkapitals in geschäftsfremdem Gebiet - hohe einmalige Zahlung - Festpreis-Vereinbarung ja; jedoch jahrelange steuerliche Abschreibung - das Eigentümerrisiko muss zusätzlich abgesichert werden - technischer Fortschritt ist schnell und muss immer wieder teuer gekauft werden - ein Investitionsstop führt zu technischem Stillstand, was die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens gefährdet. 

Rückkauf:

Mit der einmaligen Kostenvergütung an den Kunden werden zwei unterschiedliche Ziele erreicht:

  1. Alte, technisch überholte Kommunikationsgeräte mit hohem Energieverbrauch werden entsprechend der staatlichen Abwrackprämie vom Markt geholt und entsorgt.
  2. Eigentumsübernahme der vorhandenen, bisher kundeneigenen Kommunikationseinrichtungen bei gleichzeitigem Abschluss eines Miet- oder Leasingvertrages.

Der Kundennutzen liegt auf der Hand: Beschaffung von Eigenkapital für das Kerngeschäft - Planungssicherheit bei den zukünftigen laufenden Kosten - Übertragung des Eigentumrisikos auf Telefonbau Schneider.

Service / Wartung:

Mit dem monatlich pauschalen Preis sind folgende Leistungen abgegolten: Garantie für die Funktionsfähigkeit und Betriebsbereitschaft der Hardware, Software und Firmware aller Systeme, der Endgeräte und der Netzwerkkomponenten - individuell zu vereinbarende Reaktions- und Wiederherstellungszeiten - Zugriff auf die 24-Stunden-Hotline - Sicherstellung der Ersatzteilversorgung - Einbringen von Software-Korrekturen (Patch) - Zugriff auf den Personal-Bereitschaftsdienst - Übernahme der Betreuungsverantwortung auch für fremde Kommunikationsysteme und Storage Area Networks (SAN) nach Vereinbarung - absolut vertrauliche Handhabung der Projektdokumentation entsprechend einer "Verschlusssache" (bekannt aus dem Militärbereich).

Informieren Sie sich über unsere Finanzierungskonzepte für Ihre zukünftige Telefonanlage, für Ihre EDV Einrichtungen und für Ihr Netz. Telefonbau Schneider ist in allen Ländern wie Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz usw. in Deutschland vertreten:

beratung@telefonbau-schneider.de