• Entdecken Sie das Ganze Entdecken Sie Telefonbau Schneider
  • RP-Kolumne v. 14. Mai 2016: Immer Ärger mit der Telekom (Umstellung auf IP)

    Komplettbericht hier!

    Planen Sie die Umstellung in die IP-basierte Kommunikation mit der Telekom
    oder einem anderen Provider?

    Dann sprechen Sie unser Beraterteam bitte unter der Telefonnummer +49 211 25006-66 an
    oder per E-Mail unter:
    ip-umstellung@telefonbau-schneider.de

    Wir werden mit Ihnen die optimale Lösung unter Berücksichtigung Ihrer vorhandenen Telefonanlage, der ISDN-Endgeräte, der genutzten Leistungsmerkmale, der bestehenden Netzwerke und der Provider-Anschluss-Technik finden.
    Nur mit der detaillierten Betrachtung Ihrer unternehmensspezifischen Anforderungen ist eine abgestimmte IP-Migration ohne Ärger und ohne Störungen Ihres Tagesgeschäfts realisierbar!

    Melden Sie sich bitte - wir werden dann bereits im Vorfeld mit Ihnen für einen erfolgreichen IP-Umstieg sorgen!
  • Strategie und Planung Lösungen von Telefonbau Schneider
  • Was zählt ist Schnelligkeit und Effizienz! Service bei Telefonbau Schneider
  • Immer in Reichweite Kundennähe bei Telefonbau Schneider
  • Zielgerichtet und punktgenau Beratung bei Telefonbau Schneider
  • Höhere Ziele vor Augen? Bei Telefonbau Schneider dreht sich alles um Sie!

Willkommen bei Telefonbau Schneider COMMUNICATIONS!

Fordern Sie von uns, dass Ihnen unser ITK-Systemhaus zu dem betriebswirtschaftlichen Nutzen verhilft:

Steigerung der geschäftlichen Leistungsfähigkeit des Unternehmens durch Integration der Geschäftsprozesse mit den Kommunikationsfunktionen und damit die Beschleunigung der Arbeitsabläufe.

Verbesserung der Teamleistungen durch standortübergreifende Zusammenarbeit der Mitarbeiter mit Kunden und Lieferanten als Konferenzen für Sprache, Video, Bildschirmteilung und Dateiaustausch mit einheitlicher Bedienoberfläche.

Einheitliche Nutzung aller Kommunikationsdienste wie Sprache, Video, Voice- und E-Mail, Fax, Präsenzanzeigen und Computer Telefonie auf Festnetzgeräten und mobilen Geräten durch "Unified Communications".

Mehr Kundenbindung und Neukundengewinnung durch die richtige Contact Center/Service Center-Ausstattung.

Deutliche Reduzierung der Betriebskosten durch den Einsatz ganzheitlicher, homogener Lösungstechnologien und somit die Vermeidung zusätzlicher Schnittstellen und technischer Adaptionen.